Michele Bubacco

« zurück zum Kunstpreis der VAF-Stiftung 2016

Michele Bubacco portrait

Michele Bubacco wurde 1983 in Venedig geboren, wo er sowohl in der Begegnung mit den Werken der großen Meister der venezianischen Malerei der Vergangenheit als auch mit Protagonisten der Moderne seine primären Prägungen als Maler gewonnen hat. Ateliers unterhält er sowohl auf der Insel Murano als auch in Wien, wohin er 2015 umgezogen ist und wo er auch einen Wohnsitz hat. Aktuell lebt und arbeitet abwechselnd in Wien und in Venedig.