30.  Lichtkunst / Leuchtobjekte / Kinetische und illusionistische Lichtphänomene / Lichtinstallationen

Im Bestreben, neue und technisch zeitgemäße visuelle ästhetische Phänomene zu erfinden, ergriffen Künstler die aktuellen Möglichkeiten der Lichtgestaltung und sie arbeiteten an der Gewinnung neuer optischer Wahrnehmungseffekte durch den künstlerischen Einsatz von artifiziellen Beleuchtungsmitteln, wie z.B. farbigen Neonröhren, Stroboskoplampen und beleuchteten Spiegeln, mit denen sich tiefenräumliche Illusionen gestalten ließen.