Kunstpreis VAF-Stiftung 2014 - Aktuelle Positionen italienischer Kunst

Dieser zweisprachige, italienisch-deutsche Katalog erscheint als Begleitbuch zu der alle zwei Jahre seit 2003 von der VAF-Stiftung, Frankfurt am Main, organisierten Ausstellung „Aktuelle Positionen italienischer Kunst“, wobei diese Schau zunächst durchaus als ein flankierendes und vorbereitendes Ereignis zur jeweils nachfolgenden Vergabe des „Kunstpreises der VAF-Stiftung“ zu verstehen ist. Diese Funktion, aufgrund deren es scheinen könnte, die Ausstellung habe ausschließlich die Aufgabe, in Bezug auf den Preis der Jury eine qualifizierte Vorauswahl für ihre Entscheidung zur Disposition zu stellen, wird allerdings ihrem tatsächlichen Rang nicht völlig gerecht, denn sie ist auch und vor allem ein Kunstevent mit einem singulären Eigenwert. Dieser besteht darin, dass auch die hier vorgestellte Ausstellung des Jahres 2014, welche die 6. der VAF-Kunstpreisausstellungen ist, auch als eine Talentschau zu betrachten ist, die auf hohem Niveau einen Ausschnitt aus dem gegenwärtigen Stand des Kunstschaffens in Italien präsentiert. 15 junge, nach strengen Kriterien ausgewählte italienische Künstlerinnen und Künstler stellen sich in ihr mit den Ergebnissen ihrer individuellen künstlerischen Reflektionen vor und äußern damit das, was sie hier und heute interessiert und antreibt, was sie inspiriert, was sie bewegt, was sie denken, was sie ausdrücken wollen und was sie zu sagen haben. Dabei wird zugleich auch ein vielfältiges Spektrum inhaltlicher Themen, kreativer Ideen, gedanklicher Verarbeitungen, konzeptioneller Strategien, ästhetischer Umsetzungen und medialer Realisierungen ausgebreitet, und in diesem Sinne ist die Ausstellung, die dieser Katalog dokumentiert, auch eine markante und höchst informative Werkschau, in der eine selbstbewusst nachdrängende Generation den Anspruch anmeldet, sich mit eigenen signifikanten Beiträgen in der Chronik der Kunstgeschichte verewigen zu dürfen.

 

1. Auflage 2014, Copyright VAF-Stiftung, Frankfurt am Main
Verlag: Allerheiligenpresse, A-6020 Innsbruck, Museumstraße 10/2
Alle Rechte vorbehalten

Buchinformationen
Titel Kunstpreis VAF-Stiftung 2014
Untertitel Aktuelle Positionen italienischer Kunst
Jahr 2014
Herausgeber Dr. Klaus Wolbert
Verlag Allerheiligenpresse
Band 0
ISBN 978 -3 -900361- 04 -7

Projektierung, Realisierung und Kuratierung der Ausstellung: 

Volker W. Feierabend, Silvia Höller, Norbert Nobis, Peter Weiermair, Klaus Wolbert 

Realisierung und Kuratierung im Schauwerk Sindelfingen:

Direktor Barbara Bergmann

Assistenz:

Svenja Frank

Aufbau:

Christian Axt, Kruse Ausstellungstechnik

Realisierung der Ausstellung in der Stadtgalerie Kiel:

Direktor Wolfgang Zeigerer

Assistenz:

Peter Kruska

Aufbau:

Bernd Bader

Koordinierung der Texte und Abbildungen, Redaktion, grafisches Konzept und Produktionsüberwachung: 

Klaus Wolbert

Übersetzungen und italienisches Lektorat:

Gabriella Cianciolo Cosentino

Öffentlichkeitsarbeit:

Simona di Giovannantonio

Fotografien:

Giorgio Benni, Rom, Frank Peter, Kiel, Manuela Giusto, Krishna R. Malhotra

Prepress und Printmanagement der Katalogproduktion:

Carol Schubert, cs print consulting GmbH, Berlin

Grafik:

Ute Winkler, Berlin

Transporte:

Liguigli Fine Arts Service, Lodi